Klaus Busch - Bilder & Illustrationen

Ausstellungstermine:

 

21.05. - 16.08.2020

 

Vision Europa

Galerie im Stadtturm Vilshofen, Obere Vorstadt 15, 94474 Vilshofen

Finissage: Sonntag, 16.08.2020, "Kleine Kunstnacht im Turm"

Öffnungszeiten: Donnerstag bis Sonntag, 14-17 Uhr

Eintritt frei

BITTE MUNDSCHUTZ MITNEHMEN!

 

"Vision Europa" ist ein Ausstellungsprojekt, zu dem der Kultur- und Geschichtsverein Vilshofen eingeladen hat. Ich bin mit der Arbeit "Europe 2020" aus der Narrenspiegel-Serie hierfür ausgewählt worden.

Im Ausschreibungstext heißt es zur Absicht dieser Ausstellung: "Frieden, Versöhnung der Völker und für den Aufbau einer Staatengemeinschaft, die sich an demokratischen Grundsätzen und Werten orientiert. Europa ist aber – insbesondere in den letzten Jahren – auch ein Reizbegriff geworden. Statt Verbindendes wird eher Trennendes in den Mittelpunkt der gesellschaftspolitischen Debatte gestellt. Der Kultur- und Geschichtsverein Vilshofen möchte Künstlerinnen und  Künstler aus der Region Deutschland (Bayern), Österreich (Oberösterreich), Tschechien (Böhmen) dazu einladen, Ihre Visionen und Vorstellungen von Europa durch eine künstlerische Auseinandersetzung sichtbar zu machen."

An Stelle der ausgefallenen Vernissage soll nun am Sonntag, den 16. August, eine Finissage als "Kleine Kunstnacht im Turm" von 18:00 - 21:00 Uhr die Ausstellung feierlich schließen. Diese findet mit der Saxophonistin Michaela Gerl entweder um den Stadtturm herum und unter dem Torbogen statt oder bei schlechtem Wetter im Turm.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

 

 

05.07. - 19.07.2020

 

Gemeinschaftsausstellung des Regenbogen Kunst- und Kulturvereins Plattling

Bürgerspital Plattling, Ludwigplatz 8, 94447 Plattling

Vernissage: ENTFÄLLT

Öffnungszeiten: Samstags 14-17 Uhr, Sonntags 11-17 Uhr

Eintritt frei

BITTE MUNSCHUTZ MITNEHMEN!

 

Die traditionelle Jahresausstellung des Regenbogen Kunst- und Kulturvereins Plattling kann stattfinden, auch wenn der 2020 der Plattlinger Künstlersommer entfallen muss. Auf das traditionelle Weißwurstfrühstück zur Eröffnung muss dieses Jahr aber verzichtet werden. Ich werde mich mit der Arbeit "Die Corona-Schwestern beim Einkauf" aus der Narrenspiegel-Serie beteiligen.

 

 

10.07. - 18.09.2020

Zeitreise

Gemeinschaftsausstellung des Kunstvereins Deggendorf

Kunstforum Palais im Stadtpark, Am Stadtpark 22, 94469 Deggendorf

Vernissage: ENTFÄLLT

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 16-18 Uhr

Eintritt frei

BITTE MUNSCHUTZ MITNEHMEN!

 

Zum fünften Mal ist der des Kunstverein Deggendorf mit seiner großen Sommerausstellung zu Gast im Palais im Stadtpark. Anlässlich des Kunstmarathons zum 30jährigen Bestehen des Kunstvereins im Jahr 2016 zeigten die Deggendorfer Künstlerinnen und Künstler erstmals auf dem „Kunstforum Palais im Stadtpark“ ihre große Bandbreite an künstlerischem Schaffen. Es folgten beeindruckende Themenausstellungen mit den Titeln „Kontraste“ (2017), „Klimawandel“ (2018) und „HeilKunst“ (2019).
Für das diesjährige „Kunstforum Palais im Stadtpark“ wählten die Kuratoren des Kunstvereins das spannende Thema „Zeitreise“. Wie bereits in den beiden vergangenen Jahren gaben sie damit auch den Impuls für das verwandte Thema des Kinder- und Jugend-Kunstwettbewerbs des Kulturbüros Palais im Stadtpark. So können in den Ausstellungsräumlichkeiten der Klinik Angermühle jeweils in den Sommermonaten in direkter zeitlicher Abfolge die Werke der jungen und der etablierten Künstler zu ähnlichen Aufgabenstellungen betrachtet werden. Dies demonstriert nicht nur die enge Kooperation zwischen dem Kunstverein Deggendorf und dem Kulturbüro Palais im Stadtpark, sondern soll auch den regen Austausch zwischen Nachwuchskünstlern und Kunstverein sowie das Interesse an der Auseinandersetzung mit und die Diskussion über die Kunst fördern. Ich bin dieses Jahr mit der Arbeit "Timesurfers" dabei.

 

 

25.07. - 23.08.2020

 

30 x 30 x 30

Mitglieder-Jahresausstellung des BBK Niederbayern

Kulturmodell Passau, Bräugasse 9, 94032 Passau

Vernissage: ENTFÄLLT

Öffnungszeiten: Donnerstags bis Sonntags 15-17 Uhr

Eintritt frei

 

Die traditionelle Jahresausstellung des Bundesverbandes Bildender Künstler in Niederbayern mit kleinformatigen Werken. Ich werde mich dieses Jahr mit der Arbeit "Der Thron des kritischen Zeichners" beteiligen.

Ob eine Vernissage stattfinden kann, ist noch von den bis dahin geltenden Covid19-Auflagen abhängig.

 

 

03.09. - 20.09.2020

(evtl. bis 27.09.)

Fantastische Welten der Fluginsekten

Evolution – Mutation – Selektion

Kreativhof Lehmberg, Lehmberg 4, 46499 Hamminkeln-Dingden

Vernissage: folgt

Öffnungszeiten: folgt

Eintritt frei

 

Der Kreativhof Lehmberg kombiniert Landwirtschaft mit Kultur. Ausstellungsort der jährlichen Themenausstellungen für Kleinformate bis maximal 20x28 cm sind Ställe, Scheunen und andere Orte auf dem Hof. Die Ausstellungen auf dem Kreativhof Lehmberg dienen immer einem caritativen Zweck. Dieses Jahr geht der Erlös aus möglichen Verkäufen an palliative Einrichtungen für Kinder. Das unterstütze ich auch dieses Jahr gerne wieder.

Nach den Beiträgen zu den Themen "Schwein" (Jump II) und "Esel" (Goldesel) ist es das dritte mal, dass ich hier eine Arbeit einreiche. Dieses Jahr habe ich mit "Der Traum vom(n) Fliegen" eine Mischtechnik eingereicht, die zum einen die Faszination "Fliegen" zum Thema hat und zum anderen die verborgene Schönheit so vieler heute so gefährdeter (Flug-)Insekten.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

 

 

13.09. - 25.10.2020

 

26. NATUR-MENSCH

Martini-Kirche und Rathaus-Scheune, Dr. Willi-Bergmann-Str. 23, 37444 Sankt Andreasberg

Vernissage: folgt (noch offen)

Öffnungszeiten: Täglich 11 - 17 Uhr

Eintritt frei

 

COVID-19 hat die Welt im Griff. Das öffentliche Leben auch hierzulande wird heruntergefahren. Wir alle müssen mit vielen Einschränkungen leben. In dieser Zeit brauchen wir kleine Lichtblicke. Die Kunstaustellung NATUR – MENSCH kann das vielleicht auch ein Stück weit sein – so hoffen es die Initiatoren.

Auch in diesem Jahr haben sie deshalb wieder die Teilnahme an der inzwischen 26. NATUR – MENSCH-Ausstellung ausgeschrieben. Diese  über die Jahre gewachsene Kunstausstellung hat inzwischen ihren festen Platz im bundesdeutschen Ausstellungsgeschehen. Sie hat zum Ziel, in zahlreichen Kunstwerken nationaler und internationaler Künstler das Zusammen- oder auch Gegenspiel von Natur und Mensch – Mensch und Natur zu vermitteln.

An zwei Standorten – Rathaus-Scheune und Martini-Kirche – werden jedes Jahr im Spätsommer entlang einer Kunstmeile etwa 100 internationale Künstlerinnen und Künstler in St. Andreasberg im Harz gezeigt. Eine Jury wählt diese Künstlerinnen und Künstler aus. Nach 2014, 2017 und 2018 bin ich dieses Jahr zum vierten Mal für diese besondere Ausstellung ausgewählt worden. Ausgewählt wurde die Arbeit „Erdinger Moos“.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog. Weitere Infos gibt es unter Ausstellungstermine.

 

 

18.09. - 11.10.2020

 

Jubiläumsausstellung der Künstlergruppe IMAGO

Kulturmodell Passau, Bräugasse 9, 94032 Passau

Vernissage: folgt

Öffnungszeiten: folgt

Eintritt frei

 

Die IMAGO-Gruppe zeigt Arbeiten aktueller und früherer Mitglieder. Weitere Infos folgen.