Klaus Busch - Bilder & Illustrationen

Aktuelles

 

ZUM DRITTEN: MA(R)L!

Beim Fußball würde man von einem "lupenreinen Hattrick" sprechen. Nach 2016 und 2017 (wo ich auch noch den Publikumspreis gewinnen konnte) hat mich die Jury auch 2018 für den Marler Kunststern ausgewählt. In diesem Jahr lautet das Ausstellungsthema „SKURRIL“. Folgerichtig bin ich mit drei Arbeiten aus der Narrenspiegel-Serie ("Bavarian Baroque", "Der Augenblick, als aus dem gemeinsamen Traum der Herrren S. ein Alptraum wurde" und "Gott reicht's") dieses Jahr dabei.

Über 70 Künstlerinnen und Künstler aus ganz Europa sind dabei. Ganz besonders freut es mich, dass dieses Jahr auch mein Künstlerkollege Mike Gerstl aus Obernzell, der mit mir gemeinsam der Künstlergruppe IMAGO und dem Deggendorfer Kunstverein angehört, ebenfalls für die Auswahlausstellung nominiert wurde. 

Der Marler Kunststern läuft dieses Jahr vom 10. bis 24. November. Die (öffentliche) Vernissage findet am 9. November von 18 - 23 Uhr mit sicherlich wieder einigen spannenden Aktionen statt. Die Ausstellung schließt am 24. November mit einer ebenfalls öffentlichen Finissage von 15 - 18 Uhr.

Weitere Infos gibt es unter www.kunststern.de.

 

 

 

AKTUELLE AUSSTELLUNGEN

 

29.09. - 04.11.2018

 

30 x 30 x 30
Altes Rathaus, Stadtplatz 1, 84347 Pfarrkirchen

Vernissage: 29.09.2018, 11:00 Uhr
Öffnungszeiten: Di. und Do. 14:00 - 18:00 Uhr, Fr.-So. 15:00 - 18:00 Uhr, Eintritt frei.

 

Die traditionelle Mitgliederausstellung des BBK Niederbayern mit kleinen Formaten geht auf Reisen. Ich bin mit dem Titelbild zur Narrenspiegel-Serie beteiligt.

 

18.10. - 18.11.2018

 

Gemeinschaftsausstellung des Kunstvereins Deggendorf
Kastenhof, Oberer Stadtplatz 20, 94405 Landau an der Isar

Vernissage: 17.10.2018, 19:00 Uhr
Öffnungszeiten: Mi. und Fr.-So. 10:00 - 16:00 Uhr

 

Die Mitgliederausstellung des Kunstvereins Deggendorf auf Tour sozusagen. Ich werde mit der Arbeit "I Want A New Drug" dabei sein.

 

 

20.10. - 18.11.2018

 

Gemeinschaftsausstellung der Künstlergruppe IMAGO
Stadtgalerie Vilshofen im Turm, Obere Vorstadt 15, 94474 Vilshofen an der Donau

Vernissage: 19.10.2018, 19:00 Uhr
Öffnungszeiten: Di bis So 14:00 - 17:00 Uhr

 

Eine weitere Ausstellung der Surrealistengruppe IMAGO. Diesmal in der altehrwürdigen Stadtgalerie in Vilshofen im Stadtturm am Hauptplatz. Ein spannender Ausstellungsort! Ich werde mit 4-5 Arbeiten dabei sein.

 

 


Weitere Ausstellungen gibt es unter "Ausstellungstermine".

 

 

MAIL-ART-WETTBEWERB "TRUMP"

 Am 8. November 2017 jährte sich zum erstmalig die Wahl des twitterverliebten Egozentrikers Donald Trump zum amerikanischen Präsidenten. Aus diesem Grund wurde in Köln ein Mail-Art-Wettbewerb ausgeschrieben, der sich mit diesem - wie sich dann auch bestätigte - eher tragischen Ereignis auseinandersetzt. Mail-Art sind Kunstwerke in Postkartengröße, die von den Künstlerinnen und Künstlern eingesendet werden und die beim Veranstalter verbleiben. Ich habe mich an diesem Mail-Art-Wettbewerb mit dem Bild ",,,and foul is fair" beteiligt.

Es werden bei diesem Wettbewerb drei Preise vergeben: ein Jurypreis, ein Publikumspreis und ein Preis der teilnehmenden Künstler. Die Ausstellung selbst ist als Wanderausstellung auf Tour. Weitere Informationen und eine Übersicht der eingereichten Werke gibt es hier.

 

 

 

  

AKTION "HEIMATBLICK"!


Die ILE Bayerwald hat zum Jahreswechsel eine Aktion gestartet, mit der zu Beginn der etwas „stilleren Zeit des Jahres“ Künstlern aus der Region Raum für Ihren Blick auf ihre Heimat gegeben werden soll. Ich wurde eingeladen, mich daran zu beteiligen und habe versucht, einen ganz eigenen Heimatblick mit dem Bild "Wos Klimawandel? Bei uns im Woid? Geh weida!" zu entfalten, ergänzt durch die beiden Pastell-Winterlandschaften aus den Jahren 2015 und 2016. Weitere Infos zu meinen Werken (und meinem Heimatbegriff) gibt es hier.